ausblick.png


Fahrt zu TRUMPF in Ditzingen, Maschinen für die additive Fertigung

Die additive Fertigungstechnik wird für die Märkte der Kunststoff- und Metallteilehersteller große Auswirkungen haben.

Die 3D Drucktechnik befindet sich erst am Anfang und konnte doch bereits mit Technologievielfalt Marktanteile gewinnen. Dadurch entstehen Chancen für neue Marktsegmente und Geschäftsmodelle. Jetzt gilt es, möglichst viel Know-how zur vorhandenen Erfahrung zu ergänzen, um die richtigen Entscheidungen für die Zukunft treffen zu können.

Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen einen Besuch beim Technologieführer Trumpf Laser- und Systemtechnik GmbH  in Ditzingen an, Empfang ca 16:00 Uhr. Wir werden Fachvorträge hören, durch die Fertigung geführt und können die  Maschinen und ihre Anwendungen in der Praxis erleben. 

Bitte merken Sie sich diesen Termin vor. Die Einladung mit der Agenda und dem Link zur Anmeldung werden wir Ihnen 4 Wochen vor Termin senden.

Hier nun unsere geplante Agenda für den 12.12.2018.

16:00     Ankunft und Begrüßung

16:15     Vorstellung TRUMPF

16:30     Marktsituation

16:40     Chancen AM-Bereich

16:45     Fachvortrag „Innovationen in der Additiven Fertigungstechnologie“

17:15     Besichtigung AM-Bereich, Aufteilung in zwei Gruppen für Maschinen-    vorführung

18:00     Imbiss mit Dialog

18:45     Rückweg über das Vorführzentrum Werkzeugmaschinen

                (Bus wartet vor dem Vorführzentrum)

19:00     Voraussichtliches Ende und Verabschiedung


ANMELDUNG





empty