Das Betriebliche Gesundheitsmanagement BGM wurde nicht nur durch Corona vor neue Herausforderungen gestellt – auch die Zunahme von Home-Office und digitaler Arbeit erfordern neue Lösungen und Wege, um die Mitarbeitenden physisch und psychisch zu stärken. 

In der kooperativen Veranstaltung vom Innovationsnetzwerk SBH, der Wirtschaftsförderung SBH und Barmer werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Gesundheitskompetenzen auch remote gestärkt werden können, wie das Betriebliche Gesundheitsmanagement unter Pandemiebedingungen erfolgreich wirken kann und führt Best Practice-Beispiele an, die zur Nachahmung anregen. Die Veranstaltung FIT FÜR DIE DIGITALE ARBEITSWELT richtet sich an Personalverantwortliche und Führungskräfte in Unternehmen und alle Mitgliedsfirmen im Innovationsnetzwerk SWB, aber auch an Mitarbeitende und alle interessierten Personenkreise. Die Veranstaltung wird hybrid stattfinden: Online und im Fitnessstudio, Injoy (https://www.injoy-villingen.de/).

 

Yoga
Yoga



Fitness Studio
Fitness Studio


Agenda

17:00 Uhr  Prof. Dr. Christoph Reich, Innovationsnetzwerk SBH e.V. / HFU
                  Begrüßung

 
17:02 Uhr  Prof. Dr. Kirsten Steinhausen, Hochschule Furtwangen
                  Einfluss von Digitalisierung und Home-Office auf die Gesundheit

 
17:20 Uhr  Henriette Stanley, Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg
                  Best Practices aus der Wirtschaft


17:35 Uhr Christine Hagg & Fr. Cindy Lê, Barmer
                 Action: Aktive Mini-Pause


17:45 Uhr  L. Langenbacher, Injoy
                  Führung durchs Injoy


18:05 Uhr  Get Together



Partner

HFU_Logo.jpg
Barmer_Logo.png
wifoeg_sbh_logo_cmyk_farbig-png.png
Injoy_Logo_2.png


Download FLYER


ANMELDUNG






empty