Virtuelles Netzwerktreffen: Künstliche Intelligenz

Artificial Intelligence(AI) und Machine Learning sind andere aktuelle Schlagworte für eine Entwicklung, die in vielen Bereichen schon Eingang gefunden hat und in fast allen Gebieten neue Entwicklungen unterstützt oder auch erst ermöglicht.

Drei Firmen werden jeweils über ein aktuelles Projekt referieren (15 Min Präsentation, 5 Minuten Diskussion) und somit unser erstes virtuelles Netzwerktreffen ermöglichen.      

Es fehlt das Get-together oder das Gespräch während einer gemeinsamen leiblichen Erfrischung, dafür haben wir den Vorteil, gleich drei Präsentationen aus verschiedenen Firmen und Bereichen kennenzulernen und interaktiv in einem kleinen Kreis zu diskutieren.

Termin: 18. März 2021, 17:00 Uhr
Melden Sie sich jetzt an! Die Teilnahme ist begrenzt. 
Der Link zur Online-Teilnahme wird kurz vor der Veranstaltung versendet.

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Einsatz von KI in der Produktion – Anomalien in optischen Pfaden im Focus.
Vorstellung eines Lösungsmodels zur Qualitätssicherung in der Produktion mittels Verschmelzung von KI und Bildverarbeitung mit Anregungen, wie kommt man als KMU zur KI.

Referent: Frank Hassenpflug, CRSiiMotion

Machine Learning zur Vertriebsoptimierung - Einblicke in die Praxis
Dieser Vortrag liefert Einblicke in die praktische Anwendung von Machine Learning Algorithmen in Vertriebsmaßnahmen eines großen deutschen Telekommunikationskonzerns. Die Grundzutaten, die für eine Umsetzung solcher Ansätze in KMU notwendig sind, werden hieraus abgeleitet und diskutiert.

Referent: Sebastian Schweer, 1&1

Vom KI Projekt im Labor zur KI Lösung für die Industrie
- Wie und wo kann KI in der Halbleiter Branche helfen?
- Welche Erkenntnisse haben wir aus unseren ersten KI Projekten gewonnen?
- Was muss eine KI Lösung in der Praxis leisten?

Referent: Christoph Kluge, tepcon GmbH

 


ANMELDUNG






empty