SIE FRAGEN SICH... "IST DAS INNOVATIONSNETZWERK AUCH ETWAS FÜR MICH?"



"Innovation bringt Arbeit. Das ist eine der wichtigsten Erkenntnisse aus unserer beruflichen Erfahrung und einer der Antriebe unserer Aktivitäten für diese Industrieregion.

Das Innovationsnetzwerk sind ein unabhängiges Unternehmernetzwerk, gegründet von Unternehmern für Unternehmer. Daher wissen wir auch wie die Kleinen und Mittelständischen Unternehmen ticken. Wir bieten den Netzwerkteilnehmern dieser Industrieregion eine Kommunikations- und Informationsplattform für den Austausch von Informationen aus Wirtschaft & Wissenschaft.

Und dieser Austausch ist notwendig. Denn, um mit den Worten Laniers zu sprechen, leben wir in einer bemerkenswerten Zeit mit unglaublichen Möglichkeiten. Aber wir müssen bei all unseren Fortschritten darauf achten, dass wir genug Zeit haben, die Folgen abzuschätzen, denn nur dann können wir die richtigen Entscheidungen treffen.

Wir müssen schnell genug vorankommen, um in einem einigermaßen sinnvollen Zeitrahmen Lösungen für die Probleme dieser Welt zu finden, aber auch so langsam, dass wir die Kontrolle behalten. Das ist nicht einfachEinfacher wird es, wenn wir uns austauschen."

Armin Frank,
1. Vorsitzender




SIE FRAGEN SICH... "WELCHEN NUTZEN BRINGT MIR DAS INNOVATIONSNETZWERK?"



Steve Jobs hat einmal etwas Schönes gesagt: „Ihr könnt die Punkte nicht beim Blick nach vorne verbinden, sondern erst wenn ihr zurückschaut.“ Ich glaube, wenn wir in ein paar Jahrzehnten auf heute zurückblicken, werden wir sie sehen können - diese vielen kleinen Punkte, von denen Jobs gesprochen hat. Weil wir momentan das Zeitalter der Netzwerke durchleben.

Heutige Unternehmer sollten die Dynamik eines Netzwerks verstehen: ein flaches Ökosystem, in dem teilen das Ansammeln von Macht bedeutet und wo Zusammenarbeit König ist. Die Digitalisierung ist dabei aber nur der Zünder. Es geht um die Menschen: Sind sie bereit und in der Lage, sich mit anderen zu verbinden? Um gemeinsam etwas zu schaffen, das größer ist als sie selbst und anders als das, was sie heute tun?

Ich bin davon überzeugt, wenn wir in einigen Jahren zurückblicken, wenn wir die Punkte zusammenfügen, wie Jobs es ausdrückt, dann werden wir sehen, dass es die Netzwerke sind. Und diejenigen, die es heute schaffen, ihre Punkte mit denen anderer zu verbinden, arbeiten mit der Zeit, fördern sich und andere und gestalten gemeinsam eine neue, nachhaltigere Zukunft.

Angela Imdahl,
2. Vorsitzende und Inhaberdin des Imdahl-Instituts 



WERDEN SIE MITGLIED UND MACHEN SIE MIT BEIM INNOVATIONSNETZWERK



Einfach Aufnahmeantrag öffnen, unterschreiben und ans Innovationsnetzwerk schicken.

Einzelpersonen zahlen 120 Euro Jahresbeitrag, Unternehmen 250 Euro. Unseren Fördermitgliedern ist ihre Mitgliedschaft 1.200 Euro wert.

empty